Verband elektronische Rechnung Der Expertenverband der deutschen E-Invoicing Branche

XRechnung: Was ist das eigentlich?

Das Thema Digitalisierung wird von der deutschen Verwaltung forciert. Auch wenn es hier und da zu Verzögerungen gekommen ist, die XRechnung kommt und fordert auch die Privatwirtschaft zu entsprechenden Maßnahmen. Grund genug für VeR-Mitglied XimantiX, eine umfassende Übersicht zu allen wichtigen (Basis-)Fragen rund um den neuen Standard XRechnung in Deutschland bereitszustellen.

Worum es geht: Hintergrundinformationen zur XRechnung

Ab dem 18. April 2020 müssen alle Rechnungsempfänger der öffentlichen Hand in Bund, Ländern und Gemeinden “echte” elektronische Rechnungen empfangen können. Und ab dem 27.11.2020 akzeptieren die staatlichen Rechnungsempfänger auf Bundesebene keine Rechnungen mehr, die nicht digital im neuen eRechnungs-Format XRechnung eingehen.

Für Länder und Kommunen geht es gerade in die heiße Phase. Doch bis zum 18. April erwarten wir endlich Gewissheit.

Die umfassende Informationssammlung von VeR-Mitglied XimantiX fasst alles Wissenswerte zur eRechnung in Deutschland, die bevorstehenden Änderungen und die vor uns liegenden Potenziale elektronischer Rechnungsein- und -ausgangsprozesse übersichtlich, strukturiert und leicht verständlich zusammen.

XRechnung an den Bund via ZRE
ZRE des Bundes: So kommt Ihre XRechnung beim Bund an und wird sicher bearbeitet

Zur Übersicht: Was ist XRechnung?

Sie möchten immer auf dem Laufenden bleiben?

Dann nutzen Sie doch einfach unseren praktischen Newsletter-Service. Einfach bevorzugte Mailingliste(n) wählen, die eigene E-Mail-Adresse eintragen und absenden. Nach erfolgreicher Bestätigung Ihrer Registrierung erhalten Sie bis auf Widerruf den gewählten Newsletter-Service.