Verband elektronische Rechnung Der Expertenverband der deutschen E-Invoicing Branche

Webcast – Update Global E-Invoicing und e-Tax Mandate 2019 – Softwareapplikationen, Cloud Services und PEPPOL – Teil 8

Die E-Rechnung wird in verschiedenen Ländern Pflicht. Mit zunehmender Zahl internationaler Handelsbeziehungen steigt die technische Komplexität gesetzeskonformer E-Rechnungen. Dies gilt insbesondere für Business-to-Government-Lieferanten (B2G) und für Business-to-Business-Rechnungen mit Steuerfreigabe (B2Tax). Neben Software-Applikationen und Cloud Services bietet ein zertifizierter PEPPOL-Accesspoint die Möglichkeit, E-Invoicing über das PEPPOL-Netzwerk abzuwickeln. Referent und Produktmanager Andreas Killinger gibt einen Überblick über die aktuelle Situation und die anstehenden internationalen Aktivitäten und Regularien im internationalen E-Invoicing-Umfeld.

Referent: Andreas Killinger
Produktmanager Global E-Invoicing, SEEBURGER AG

Zurück...
[newsletters_subscribe form=1]
VeR