Verband elektronische Rechnung Der Expertenverband der deutschen E-Invoicing Branche
29.07.2019 | Whitepaper, GoBD, Fachartikel, Branchennews

Knapp fünf Jahre nach ihrer Erstveröffentlichung im Jahr 2015 hat die Finanzverwaltung am 11. Juli 2019 eine umfassende Novellierung der “Grund­sät­ze zur ord­nungs­mä­ßi­gen Füh­rung und Auf­be­wah­rung von Bü­chern, Auf­zeich­nun­gen und Un­ter­la­gen in elek­tro­ni­scher Form so­wie zum Da­ten­zu­griff (GoBD)” vorgestellt. Die Neufassung soll dem digitalen Fortschritt Rechnung tragen und verspricht damit einen deutlichen Zugewinn an Rechtssicherheit für die Unternehmenspraxis.

Weiterlesen
27.03.2018 | Verbandsnachrichten, GoBD

Mit der heute vorgestellten Publikation „GoBD – Ein Leitfaden für Unternehmen“ präsentiert die Arbeitsgemeinschaft für wirtschaftliche Verwaltung e.V. (AWV) eine umfassende Orientierungshilfe für den praktischen Umgang mit den „Grundsätzen zur ordnungsmäßigen Führung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“. 

Weiterlesen
21.03.2016 | GoBD, Fachartikel

Im Kampf gegen manipulierte Kassensysteme will der Gesetzgeber nun ernst machen. So hat er mit Datum vom 18. März 2016 den Referentenentwurf eines “Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen” vorgelegt. Die gesetzliche Neuregelung soll Manipulationen den Riegel vorschieben und der Finanzverwaltung neue Prüfungsmöglichkeiten eröffnen. Hierzu soll der Steuerpflichtige nach § 146a Absatz 1 Satz 4 AO zukünftig verpflichtet sein, digitale Grundaufzeichnungen nach vordefinierten technischen Vorgaben aufzuzeichnen und auf einem Speichermedium unveränderbar zu sichern. Allerdings bergen die Maßnahmen ein nicht unerhebliches steuerliches und IT-technisches Konfliktpotenzial…

Weiterlesen
18.02.2016 | GoBD, Branchennews

Der renommierte DMS-Spezialist DocuWare GmbH hat seine Lösung DocuWare 6.8 in den Einsatzvarianten „On-Premise“ sowie „DocuWare-Cloud“ von VeR-Mitglied PSP Peters Schönberger GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Steuerberatungsgesellschaft prüfen lassen.

Weiterlesen
20.01.2016 | GoBD, Fachartikel

aus der Reihe: “Experten erläutern die GoBD” von Peters, Schönberger & Partner mbB, München

Der mittlerweile vierte GoBD-Fachbeitrag aus der Reihe “GoBD-Expertenerläuterungen” widmet sich den GoBD-spezifischen Vorgaben zur Unveränderbarkeit von Daten, Datensätzen und elektronischen Unterlagen. Die Autoren erläutern, welche Maßnahmen zur Sicherstellung der Unveränderbarkeit auf Unternehmensseite ergriffen werden sollten, um den gesetzlichen Vorgaben und insbesondere den GoBD zu entsprechen.

Weiterlesen
21.12.2015 | GoBD, Verbandsnachrichten

Welche Vorgaben stellen die “Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff (GoBD)” in Bezug auf den Umgang mit steuerrelevanten E-Mails? Die Branchenverbände Verband elektronische Rechnung (VeR) und Bitkom haben sich dieser Thematik angenommen und die wichtigsten Anforderungen an E-Mails unter GoBD-Aspekten in ihren gemeinsam vorgestellten Merksätzen „E-Mails und GoBD“ zusammengestellt.

Weiterlesen
22.10.2015 | GoBD, Fachartikel

In den gemeinsam von Bitkom und VeR erarbeiteten Merksätzen „Elektronische Archivierung und GoBD“ sind die wichtigsten Anforderungen an die elektronische Archivierung unter GoBD-Aspekten in übersichtlicher Form zusammengefasst.

Weiterlesen
22.10.2015 | GoBD, Sonstige Dokumente

Die Finanzverwaltung fordert in den GoBD für zahlreiche Bereiche Verfahrensdokumentationen von den steuerpflichtigen Unternehmen. Das betrifft vor allem auch eine geordnete und sichere Belegablage. Insbesondere dann, wenn die Buchführung nicht täglich oder zumindest nicht sehr zeitnah erfolgt. Denn dann kommt es besonders darauf an, wie das Unternehmen die Vollständigkeit, Ordnung und Unveränderbarkeit der Belege sichert und sie gegen Verlust schützt. Wie sieht aber eine solche Verfahrensdokumentation aus, auf die die GoBD gesteigerten Wert legen?

Weiterlesen
14.10.2015 | GoBD, Fachartikel

aus der Reihe: “Experten erläutern die GoBD” von Peters, Schönberger & Partner mbB, München

Der 3. GoBD-Fachbeitrag aus der Reihe “GoBD-Expertenläuterungen” widmet sich dem Thema mobiles Scannen und greift die Frage auf, inwieweit der fotografische Beleg steuerrechtlich und insbesondere umsatzsteuerrechtlich anerkannt wird. Die Autoren erläutern in diesem Zusammenhang, ob und unter welchen Voraussetzungen die mobile Ablichtung von Belegen GoBD- und damit umsatzsteuerkonform ist.

Weiterlesen
30.09.2015 | GoBD, Branchennews

Im Rahmen der vom 29.09. bis zum 01.10.2015 in Stuttgart stattfindenden Fachmesse “IT & Business” hat der Branchenverband BITKOM e.V. heute seine neue Checkliste zur anforderungsgerechten Umsetzung der “Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff” (GoBD) vorgestellt.

Weiterlesen
VeR