Verband elektronische Rechnung Der Expertenverband der deutschen E-Invoicing Branche

News

News

In unserem News-Archiv finden Sie sowohl Verbandsnachrichten als auch Branchennews.

  • Dokumentenart

27.04.2022 | Branchennews, Verbandsnachrichten

Mit der Benennung im Koalitionsvertrag ist vielerorts eine lebhafte und branchenübergreifende Debatte über die Ausgestaltung und Einführung eines elektronischen Meldesystems für Rechnungen in Deutschland entstanden. Der E-Rechnungs-Gipfel in Berlin bietet am 20. und 21. Juni 2022 die Bühne für den gemeinsamen Austausch.

Weiterlesen
29.03.2022 | Verbandsnachrichten

Der Solinger Spezialanbieter von Business-Process-as-a-Service-Lösungen cisbox hat sich ab sofort als aktives Mitglied dem Verband elektronische Rechnung (VeR) angeschlossen. Für den VeR ist das bereits die dritte aktive Neumitgliedschaft in diesem Jahr. Warum das Timing kaum besser sein könnte, lesen Sie hier!

Weiterlesen
22.03.2022 | Branchennews, Verbandsnachrichten

“Wir werden schnellstmöglich ein elektronisches Meldesystem bundesweit einheitlich einführen, das für die Erstellung, Prüfung und Weiterleitung von Rechnungen verwendet wird.“ So steht es im Koalitionsvertrag der Bundesregierung geschrieben. Kommt jetzt der seit langem erwartete und von vielen erhoffte endgültige Durchbruch der E-Rechnung in Deutschland auch im Business-Bereich? Diesen und ähnlichen Fragen widmet sich auch dieses Jahr der Leitkongress der E-Invoicing-Branche in Berlin. Mehr dazu in der Veranstaltungs-Pressemitteilung!

Weiterlesen
17.02.2022 | Verbandsnachrichten

Mit der sehnlichst erwarteten Ermächtigung durch die Europäische Kommission vom 25. Januar 2022 ist es nun auch in Frankreich bald soweit: Der elektronische Rechnungsaustausch zwischen Unternehmen wird ab 2024 schrittweise zur digitalen Pflicht. was das für die E-Rechnung und das geplante elektronische Meldesystem in deutschland bedeuten kann, hat VeR-Vorstandsmitglied Ivo Moszynski eingeordnet.

Weiterlesen
17.02.2022 | Verbandsnachrichten

Der Verband elektronische Rechnung (VeR) ist zu Jahresbeginn der European E-Invoicing Service Provider Association (EESPA) als eigenständiges „EESPA Chapter Germany“ beigetreten. Der deutsche Expertenverband will damit zukünftig noch stärker die Interessen der deutschen E-Rechnungsbranche auf internationaler Ebene vertreten und nachhaltig voranbringen. Die beiden VeR-Vorstände Richard Luthardt und Ivo Moszynski hatten in den letzten Wochen mit den Verantwortlichen der EESPA die Details der Kooperation ausgestaltet und die Rolle des VeR als deutsche Stimme der E-Invoicing-Provider sowie als eigenständiges „EESPA Chapter Germany“ festgeschrieben.

Weiterlesen
14.02.2022 | Verbandsnachrichten

Der Verband elektronische Rechnung (VeR) begrüßt zu Jahresbeginn gleich mehrere neue aktive Mitgliedsunternehmen. Mit der Esker Software Entwicklungs- und Vertriebs-GmbH findet sich darunter jedoch auch ein schon „altbekanntes“ Gesicht. Erfahren sie mehr in dieser Pressemitteilung!

Weiterlesen
25.11.2021 | Clearance, Verbandsnachrichten

Verband elektronische Rechnung (VeR) erfreut über digitale Innovationsvorhaben wie elektronisches Meldesystem zur Umsatzsteuer. Erfahren sie mehr in dieser Pressemitteilung!

Weiterlesen
13.10.2021 | Clearance, Verbandsnachrichten

“Die Einführung der elektronischen Rechnungsstellung an die Verwaltung ist erfolgreich abgeschlossen!” – Klingt durchaus positiv, doch entspricht dies auch zu 100 Prozent der gelebten Praxis? Die vielfach hörbare Antwort auf dem E-Rechnungs-Gipfel 2021 in Neuss lautete: Leider (noch) nicht ganz! Lesen Sie mehr!

Weiterlesen
26.05.2021 | Branchennews, Verbandsnachrichten, News

Der vom VeR mitveranstaltete E-Rechnungs-Gipfel 2021 steht unter dem Motto “Die E-Rechnung als Bindeglied zwischen Beschaffung und Liquidität” und beleuchtet die Digitalisierung des gesamten Purchase-to-Pay bzw. Order-to-Cash Prozesses.

Weiterlesen
12.02.2021 | Clearance, Verbandsnachrichten

Der Verband elektronische Rechnung (VeR) begrüßt den Bundestags-Vorstoß der FDP zur Einführung eines Clearance-Systems nach italienischem Vorbild in Deutschland. Doch was wäre dabei zu beachten? Bereits vor einem Jahr ist der VeR dieser Frage in einer umfassenden Systemanalyse nachgegangen.

Weiterlesen
VeR