Verband elektronische Rechnung Der Expertenverband der deutschen E-Invoicing Branche
03.07.2018 | Branchennews, Sonstige Dokumente

TÜV SÜD Gruppe digitalisiert Rechnungswesen mit Comarch E-Invoicing und senkt international Kosten Dresden, 03. Juli 2018 – Die TÜV SÜD AG, ein führendes Dienstleistungsunternehmen für technische Prüfung und Zertifizierung mit über 24.000 Mitarbeitern an 1.000 Standorten weltweit, ist in einem großen Digitalisierungsprojekt von 100% Papier auf die elektronische Rechnung umgestiegen. Comarch E-Invoicing überzeugt dort durch …

Weiterlesen
10.11.2017 | Sonstige Dokumente, Clearance

Die digitale Transformation ist nicht mehr länger eine Option, sie ist eine Notwendigkeit.” Besser lassen sich die Ergebnisse des soeben auf Deutsch erschienenen Billentis-Reports 2017 nicht zusammenfassen. Unter dem Titel Die E-Rechnung steht im Zeichen großer Marktveränderungen erfasst und analysiert der Branchenexperte Bruno Koch weltweit aktuelle Zahlen, Fakten und Trends auf dem Markt für elektronische Rechnungsverarbeitung. Die speziell für die DACH-Region aktualisierte Version bietet im Unterschied zur englischen Ausgabe ein eigenes Kapitel zu den Märkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz. 

Weiterlesen
11.10.2017 | Sonstige Dokumente

Die Best Practice-Anwender-Studie von VeR-Mitglied B&L Management Consulting für den Rechnungseingang bescheinigt beste Voraussetzungen für eine deutliche Verkürzung der Durchlaufzeiten bei über 50% der Teilnehmer.

Weiterlesen
14.04.2016 | Sonstige Dokumente

Herausgeber: Peters, Schönberger & Partner mbB, München

Während die meisten Unternehmen zumindest mit den jeweils nationalen Vorgaben zum elektronischen Rechnungsaustausch vertraut sind, war es in der Vergangenheit schwierig, sich einen Überblick über die Rechtslage in anderen europäischen Ländern zu verschaffen. Das „EU-Compendium E-Invoicing & Retention“ stellt erstmalig die regelmäßig wiederkehrenden Fragen und Antworten zu den umsatzsteuerlichen Mindestanforderungen an Rechnungen, zum Verarbeitungsprozess beim elektronischen Rechnungsversand sowie zur Speicherung und Aufbewahrung von Rechnungen für die 22 wichtigsten europäischen Länder übersichtlich dar.

Weiterlesen
26.01.2016 | Sonstige Dokumente

Die EU-Richtlinie 2014/55/EU über die elektronische Rechnungsstellung bei öffentlichen Aufträgen (EU-Rechnungs-RL) wurde am 6. Mai 2015 im Amtsblatt der Europäischen Gemeinschaften veröffentlicht. Die Richtlinie sieht unter anderem vor, dass eine europäische Norm für ein Basisdatenmodell (prEN 16913) entwickelt wird, das die in der elektronischen Rechnung strukturiert zu übermittelnden Daten auf inhaltlicher Ebene definiert – das sogenannte “Kernrechnungsmodell” (“Core Invoice Model”). Das Kernrechnungsmodell umfasst nur die wesentlichen Informationselemente, die eine elektronische Rechnung enthalten muss, um die rechtliche (einschließlich steuerrechtliche) Richtigkeit sicherzustellen und die Interoperabilität für den grenzüberschreitenden Handel, den branchenübergreifenden Handel und den Binnenhandel zu ermöglichen. Darüber hinaus sollen weitere zusätzliche optionale Dokumente erstellt werden…

Weiterlesen
22.10.2015 | Sonstige Dokumente, GoBD

Die Finanzverwaltung fordert in den GoBD für zahlreiche Bereiche Verfahrensdokumentationen von den steuerpflichtigen Unternehmen. Das betrifft vor allem auch eine geordnete und sichere Belegablage. Insbesondere dann, wenn die Buchführung nicht täglich oder zumindest nicht sehr zeitnah erfolgt. Denn dann kommt es besonders darauf an, wie das Unternehmen die Vollständigkeit, Ordnung und Unveränderbarkeit der Belege sichert und sie gegen Verlust schützt. Wie sieht aber eine solche Verfahrensdokumentation aus, auf die die GoBD gesteigerten Wert legen?

Weiterlesen
01.04.2015 | Sonstige Dokumente

10 gute Gründe für E-Invoicing-Provider Als erfahrene Dienstleister helfen E-Invoicing-Provider gerade größeren Unternehmen dabei, von den zahlreichen Vorteilen des elektronischen Rechnungsaustauschs zu proifitieren.    Kompatibilität Nicht nur die steigende Anzahl, sondern auch die zunehmende Komplexität der verschiedenen, national wie international gängigen Formate, Standards und Systeme für den elektronischen Rechnungs- und Dokumentenaustausch nehmen zu. Spezialisierte Provider …

Weiterlesen
03.10.2014 | Sonstige Dokumente

Basware E-Invoicing ZUGFeRD Mitarbeiter der Basware GmbH sind Gründungsmitglieder des FeRD Forum elektronische Rechnung Deutschland Basware GmbH, 2014 Auszug: Basware legt großen Wert auf die Standardisierung im Bereich elektronische Rechnungen. Unsere Mitarbeiter sind aktiv in nationalen und internationalen Gremien, um die Vereinheitlichung der elektronischen Rechnungslegung voranzutreiben. Hochrechnungen zeigen, dass Wirtschaft und Verwaltung in Deutschland bei einem flächendeckenden Umstieg von …

Weiterlesen
02.06.2014 | Sonstige Dokumente

Der Weg zum rechtssicheren Austausch elektronischer Rechnungen Stefan Groß, Steuerberater, CISA (Certified Information Systems Auditor) Vortrag auf dem E-Rechnungstag 2014, Köln Dokumente Umsatzsteuer 2.0 (2 MB)

Weiterlesen
07.04.2014 | Sonstige Dokumente

Diese goldenen Regeln des AK KMU für die elektronische Rechnung wurden zwar für kleine und mittlere Unternehmen erstellt, gelten generell aber für alle Unternehmen.

Weiterlesen
VeR