Verband elektronische Rechnung Der Expertenverband der deutschen E-Invoicing Branche
29.03.2022 | Fachartikel, Clearance

Die rumänische Regierung und die rumänische Steuerbehörde ANAF arbeiten derzeit mit Hochdruck an einem nationalen System für den Versand von elektronischen Rechnungen und Steuerdokumenten. VeR-Mitglied EDICOM erklärt, was die rumänische Regierung wann und wie vorgesehen hat!

Weiterlesen
11.03.2022 | Fachartikel, Clearance

Die elektronische Rechnung wird zunehmend zum Standard in Europa. In Deutschland haben sich drei weitere Bundesländer der nationalen Verpflichtung angeschlossen. Polen und Frankreich schreiten bei der Einführung und Nutzung von zentralen Plattformen für den elektronischen Rechnungsaustausch voran und auch Rumänien kündigt eine E-Invoicing-Pflicht für bestimmte Unternehmen an. VeR-Mitglied Comarch hat die aktuellen Bemühungen in Europa in einem Überblick zusammengefasst.

Weiterlesen
10.03.2022 | Fachartikel, Clearance

Krajowy System e-Faktur, abgekürzt KSeF, ist das nationale System für elektronische Rechnungen in Polen. Das System ermöglicht es, strukturierte Rechnungen auszustellen, zu empfangen und zu speichern. Aktuell befindet sich KSeF noch in der Testphase und steht noch nicht bereit. Die Plattform stellt zunächst eine fakultative Lösung dar, doch ab 2023 soll eine Verpflichtung zur Nutzung von KSeF eingeführt werden. Mehr dazu in diesem Fachbeitrag von VeR-Mitglied Comarch!

Weiterlesen
03.03.2022 | Fachartikel, Clearance

Die Slowakei war eines der ersten Länder, das die detaillierte elektronische Umsatzsteuerberichterstattung eingeführt hat. VeR-Mitglied SNI erklärt, was in der Slowakei als nächstes ansteht!

Weiterlesen
28.02.2022 | Fachartikel, Clearance

Elektronische Steueranforderungen werden immer üblicher, nicht nur unter EU-Ländern. Ab 2022 setzt nun auch Serbien die zwangsläufige e-Fakturierung um. VeR-Mitglied SNI klärt auf.

Weiterlesen
25.11.2021 | Clearance, Verbandsnachrichten

Verband elektronische Rechnung (VeR) erfreut über digitale Innovationsvorhaben wie elektronisches Meldesystem zur Umsatzsteuer. Erfahren sie mehr in dieser Pressemitteilung!

Weiterlesen
13.10.2021 | Clearance, Verbandsnachrichten

“Die Einführung der elektronischen Rechnungsstellung an die Verwaltung ist erfolgreich abgeschlossen!” – Klingt durchaus positiv, doch entspricht dies auch zu 100 Prozent der gelebten Praxis? Die vielfach hörbare Antwort auf dem E-Rechnungs-Gipfel 2021 in Neuss lautete: Leider (noch) nicht ganz! Lesen Sie mehr!

Weiterlesen
11.03.2021 | Clearance, Fachartikel

Immer mehr Länder führen ein elektronisches Tax Reporting oder gar komplette Clearance-Systeme ein – und das nicht nur in der EU, sondern überall auf der Welt. VeR-Mitglied SNI zeigt die aktuellen Entwicklungen zum elektronischen Steuersystem in Ungarn und der E-Rechnung in Ägypten und Griechenland.

Weiterlesen
12.02.2021 | Clearance, Verbandsnachrichten

Der Verband elektronische Rechnung (VeR) begrüßt den Bundestags-Vorstoß der FDP zur Einführung eines Clearance-Systems nach italienischem Vorbild in Deutschland. Doch was wäre dabei zu beachten? Bereits vor einem Jahr ist der VeR dieser Frage in einer umfassenden Systemanalyse nachgegangen.

Weiterlesen
17.06.2020 | Verbandsnachrichten, Clearance

Welchen Effekt hätte die Einführung eines Clearance-Systems nach italienischem Vorbild in Deutschland – und was wäre dabei zu beachten? Knapp eineinhalb Jahre nach dem Start der E-Rechnungspflicht für alle B2G-, B2B- und B2C-Rechnungen in Italien präsentiert der Verband elektronische Rechnung (VeR) nun erstmalig eine umfassende Systemanalyse, die diesen Fragen auf den Grund gehen soll.

Weiterlesen
VeR